Willkommen

beim Städtischen Musikverein Coesfeld von 1829 e.V.

Mitglied im VdKC - Verband Deutscher Konzertchöre e.V.!

Informieren Sie sich über einen der traditionsreichsten Chöre in Deutschland. Als weltlicher Chor neben den Kirchenchören im Jahr 1829 gegründet, gab er damals auf städtischer Ebene in Coesfeld erstmals auch Frauen die Möglichkeit, in einem Chor mitzusingen. So war er eine moderne Einrichtung neben den kirchlich gebundenen Chören der Stadt, in denen nur Männer singen durften.

Der Städtische Musikverein versteht sich als Oratorienchor, beschäftigte sich aber ebenso mit Madrigalen und volkstümlichem Liedgut. 1990 wurde der Chor vom Bundespräsidenten mit der Zelter-Plakette ausgezeichnet.
 

Wir würden uns sehr freuen, Sie im Städtischen Musikverein begrüßen zu können. Unsere Proben finden montags um 20.15 Uhr im Probensaal der Musikschule Coesfeld, WBK, Osterwicker Straße 29 statt. Kommen Sie doch einfach mal hin oder rufen Sie uns bei Interesse kurz an! Sie werden erleben, dass das Singen im Chor nicht nur das künstlerische Erlebnis bietet, sondern dass es auch das ideale Gegengewicht zum anstrengenden Alltag ist, Stress abbauend und erholsam.

 

Neben dem Konzertchor des Städtischen Musikvereins bietet sich der „Chor 60plus“ unter Leitung von Albert Göken sangesfreudigen Senioren zum Mitsingen an. Der Chor 60plus, auf über 50 Mitglieder angewachsen, probt donnerstags von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Saal des Pfarrzentrums A.-K.-Emmerick, Am Tüskenbach.

Neue Sängerinnen und Sänger sind in allen Stimmen herzlich willkommen!

www.speed-check.de
Statistiken